Unsere Projekte

  • Komplettierung und Verschönerung der Weihnachtsbeleuchtung
  • Verschönerung des Ortsbildes
  • Pflege und Erhalt der Rheinauen 
  • Verkehrsberuhigung im Ortskern
  • Pflege des regionalen Brauchtums
  • Unterstützung der Kinder-, Jugend-, und Altenhilfe
  • Förderung des Sports
  • Förderung von ortsansässigen, gemeinnützigen Vereinen, die Ziele unserer Satzung verfolgen

 

Weihnachtsbeleuchtung Hitdorferstraße

In 2012 wurde die Weihnachtsbeleuchtung auf der Hitdorfer Straße um weitere

4 Sterne auf nun 19 Sterne im Gesamtwert von ca. 5.000€ komplettiert.

 

Bouleplatz für Hitdorf

Aktuell bemühen wir uns um die Errichtung eines Bouleplatzes als generationenübergreifender Treffpunkt.

Enstehen soll dieser kurzfristig möglichst in der Nähe zum Fitnessparcour.

Unterstützt werden wir hierbei von unserem Stadtteilmanager David R. Froessler.

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Verfügungsfonds des IHK für Hitdorf.

Unseren Antrag hat der Beirat in seiner Juni Sitzung genehmigt.

Ein entsprechender Nutzungsvertrag mit der Stadt Leverkusen liegt im Entwurf vor, ebenso haben wir die Ausnahmegenehmigung nach § 67 

BNatSchg erhalten.

Am 22.08. wurde eine Bodenprobe entnommen, um eine evtl. Belastung des Aushubmaterials auszuschliessen. Das Ergebnis wurde uns Ende September übermittelt; der Boden ist bester Mutterboden.

Am 27.09. wurde der Nutzungsvertrag vom LiH unterschrieben und an die Stadtverwaltung leverkusen geleitet. Wir erwarten nun kurzfristig den Fördermittelbescheid, so daß Mitte/Ende Oktober der Bau des Bouleplatzes beginnen kann.

 

Fitnessparcours für Hitdorf

In Zusammenarbeit mit dem Turnverein Hitdorf, der lokalen Politik und Verwaltung wird die Realisierung eines intergenerativen Fitnessparcours

in den Rheinauen Nähe Fährhäuschen unterstützt. Das Konzept wurde in das überarbeitete IHK für Hitdorf aufgenommen, so dass es im Gesamtrahmen des Städtebauförderantrages beinhaltet ist.

Dieses wurde mittlerweile genehmigt und die Umsetzung der einzelnen Maßnahmen, so auch die Planung des Fitnessparcours, sind in der Bearbeitung.

Realisierung: Ende September/Anfang Oktober 2017

Förderung durch den LiH: 2.261€

 

Förderung ortsansässiger Vereine

2012:         200€ an DHV für die Erneuerung der Heizung in der Stadthalle

                 250€ an Jugend des FC Hitdorf

 

2013:      1.000€ an Leverkusener Tafel für Aktion "Weihnachtspakete"

 

2014:      1.130€ an Bürgerzentrum Villa Zündfunke für Machbarkeitsstudie

                 500€ an Ströppcher der KG HMJ

                 250€ an Jugend des FC Hitdorf

                 500€ an HGV für Altenfeier

              1.000€ an Leverkusener Tafel für Aktion "Weihnachtspakete"

 

2015:         500€ an KG HMJ für Jubiläumsfeier 2 x 11 Jahre

                 300€ an Ströppcher der KG HMJ

                 250€ an HGV für Altenfeier

              1.000€ an Leverkusener Tafel für Aktion "Weihnachtspakete"

 

2016:         700€ an BIWAK des Hitdorfer Dreigestirn 2015/2016

                 300€ an Matchboxtheater Hitdorf für neue Bestuhlung

                 250€ an KITA St. Joseph für Projekt "Naturwoche"

                 600€ an DHV für Vereinsbörse Hitdorf

                 500€ an Ströppcher der KG HMJ

                 500€ an HGV für Altenfeier

                 300€ an Jugend des FC Hitdorf

                 378€ an Grundschulen Hitdorf für Fahrräder/Verkehrserziehung

              1.250€ an Leverkusener Tafel für Aktion "Weihnachtspakete"

              2.261€ an TV Hitdorf für zusätzliches Gerät im Trimmparcour

 

2017:         200€ an KG HMJ

                 500€ an HGV für Altenfeier u. 50-jähriges Jubiläum

                 500€ an Ströppcher der KG HMJ

                 300€ an Jugend des FC Hitdorf

              1.000€ an Leverkusener Tafel für Aktion "Weihnachtspakete"

 

"Weihnachtpakete" vom LiH

Verteilung von Einkaufsgutscheinen über je 25€ an 15 bedürftige Personen

in Leverkusen im Dezember 2013, 2014, 2015, 2016

 

Insgesamt konnten wir Dank eurer Unterstützung Stand Oktober

2017 gut 22.300€ an Spenden und Hilfen übergeben.